“In order to really enjoy a dog, one doesn’t merely try to train him to be semi-human.

The point of it is to open oneself to the possibility of becoming partly a dog.”

 

Edward Hoagland

Die Küste Süd-Ost Englands

Großbritannien mit Hund. England. Die White Cliffs des südlichen Ostens. Werden oft übersehen. Es wird einfach stiefmütterlich darüber hinweg gereist. Tun wir natürlich nicht. Wenn wir ein Land kennenlernen, dann richtig. Dann über viele Monate. Read more…

Sandy und die Hasenfalle

Sandy ist mit ihrem rechten Hinterlauf in eine illegal aufgestellte Hasenfalle getreten. Diese zog ihr die komplette Haut vom rechten Fuß. Die Verletzung war so schwer, dass die Heilung mehr als 2 Monate lang andauerte Read more…

Das richtige Hundefutter

Das richtige Hundefutter ist DIE Grundlage der Hundegesundheit. Nicht nur der körperlichen. Auch der psychischen. Und sogar der erzieherischen. Denn je besser der Hund mit allen Nährstoffen versorgt ist, desto souveräner kann sein Nervensystem mit Read more…

Zeeland

Zeeland. Das Land meiner Kindheit. Damals, als Zeeland noch unberührt und günstig war, verbrachten meine Familie und ich jede Frühjahrs- und Herbstferien dort. Nur drei Fahrstunden von den höllischen Ballungsgebieten unseres deutschen Wohnortes entfernt, fieberte Read more…

Nordfriesland

Schleswig Holstein. Nordfriesland. Dithmarschen. Wesselburen. Hillgroven. Diese zweimonatige Reise handelt von Wind. Von der Weite. Von Ruhe vor dem Sturm. Von Sturm vor der Ruhe. Vom Übergang von warmer Sommerluft zu gefrierender Winterkälte. Von Regenbögen. Read more…

House-Sitting in Österreich

Bevor wir unseren House-Sit in Bad Ischl antraten, verbrachten wir eine Woche in Garmisch Partenkirchen, um die Zugspitzarena ein wenig kennenzulernen. Im Anschluss reisten wir ins Salzburger Land. Zunächst für fünf Wochen. Später noch einmal Read more…

Noord-Holland

Endlos. Endlos scheinen die Dünenwelten der westlichen Küste von Noord-Holland. Endlos die Freiheit an den meilenlangen Stränden, welche sanft geschwungen in die meterhohen Sandberge münden. Endlos die Erleichterung hier zu sein, nach Wochen der Hundeverbotsschilder Read more…

Sylt & Rømø

Bevor ich Sylt erstmalig besuchte, schimpfte ich wie ein Rohrspatz auf die Deutsche Nordseeküste. Nicht weil es ihr an Anmut und Schönheit mangelte. Es mangelte ihr an Hundefreundlichkeit, an gutem Ausreitgelände und dementsprechend an aller Read more…

Norden & Norderney

Norden. Nichts hätte mich nach Norden getrieben. Jener Gemeinde an der Nordsee, welche ihren Besuchern das Seebad Norddeich und den dazugehörigen Hundestrand Norddeich offerierte. Wäre nicht meine Mutter. Seit Jahren träumte meine Mutter davon, ein Read more…

An den Rheinauen

Nur durch Zufall verbrachten wir einen Nachmittag an den Rheinauen in Bonn, nachdem wir zuvor in der Stadt einen Termin hatten. Es war ein warmer Spätsommertag und es zog uns ans Wasser. Wir fuhren ein Read more…

Ein Streifzug zum Sonnenuntergang

Sonnenuntergang. Durchleuchtende Atmosphären. Wir schreiben das Jahr 2018 auf den aussichtsreichen Höhen Solingens.   Es ist Oktober und Tia und Sandy sind bereits drei Monate bei uns. Sie kennen die gesamte Umgebung Solingens. Jener Stadt, Read more…

Ein Tag in den Feldern

Felder. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018 in Solingen, Westdeutschland.   Wir lustwandeln über endliche Felder, welche sich sanft geschwungen über die Ränder des Bergischen Landes ziehen. Es duftet nach Erde und Heu, auf Read more…

Ein Tag im Wald

Der Wald. Unendliche Tiefen. Wir schreiben das Jahr 2018 in Leysiefen.   Die kleine Gemeinde des Ortes Leichlingen in Westdeutschland, zählte bereits seit Kleinkindstagen zu meinen liebsten Spazierrunden. Einst lag der Wald märchengleich zwischen Wupper, Read more…

Ein Tag auf der Hundewiese

Die Hundewiese. Unendlicher Spaß. Wir schreiben das Jahr 2018 in der Hildener Heide in Westdeutschland.   Der Titel Hundewiese ist nicht ganz richtig, impliziert er doch einen eingezäunten Bereich, welcher extra für Hunde ausgerichtet ist. Read more…

Die ersten Wochen mit Tia und Sandy

In diesem Blogpost möchte ich erzählen, wie die ersten Tage, Wochen und Monate mit unseren ehemaligen Straßenhündinnen abliefen.   Der ersten Teil der Geschichte, von Tias Fund bis zum Abflugtag nach Deutschland, ist hier nachzulesen. Read more…

Zypern – Wo alles begann

Alles begann auf Zypern. Alles begann mit Housesitting. Über Trustedhousesitters entdeckten wir ein Gesuch einer auf Zypern niedergelassenen Engländerin, welche während ihrer vierwöchigen Abwesenheit Housesitter für ihre 11 Katzen und 6 Hunde suchte. Zu diesem Read more…